24 Hände bewegen mehr als 21 Tonnen Humus

27.06.2017 CJD Bläsiberg « zur Übersicht

Social Day im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) Bläsiberg

Großer Arbeitseinsatz für 17 Frauen und Männer einer juristischen Abteilung von Daimler. Im Rahmen ihres Teambildungsprozesses wollte die Abteilung die Teamarbeit untereinander stärken und dabei gleichzeitig in einer sozialen Einrichtung zusammen mit und für Jugendliche Gutes tun.
Die gemeinsame Planung zwischen dem CJD Bläsiberg und Daimler gestaltete sich völlig unkompliziert.
Klar war, dass hier richtig geschafft werden soll. Schnell waren hier verschiedene Möglichkeiten für Arbeits-einsätze auf dem Bläsiberg gefunden. In vier Gruppen aufgeteilt ging es nach einer kurzen Begrüßung und umfassenden Informationen über die Arbeit des Bildungsträgers CJD am Morgen des 18. Mai los.
Zwei Gruppen arbeiteten unter der Regie der Wiesensteiger CJD Ausbildungsabteilung „Garten-und Landschaftsbau“ auf dem Sportplatz, wo mit Hilfe eines Radladers über 21 Tonnen Humus in den Rasenplatz eingearbeitet wurde.
Größte Freude bereitete dem Team das Fahren von Radlader und Aufsitzrasenmäher. Von den Azubis des Garten-und Landschaftsbaus wurden einige Festmeter Polterholz vorbereitet, welches dann vom Daimler-Team mit einem Holzspalter gespalten und ordnungs-gemäß gelagert wurde.
Bei herrlich trockenem Wetter konnte die dritte Gruppe das große Mannschaftszelt des Jugendcamps umstellen sowie die restlichen drei großen Zelte für die kommende Campingsaison aufbauen. Die vierte Gruppe kümmerte sich vorzüglich mit der CJD-Ausbildungs-abteilung „Hauswirtschaft“ um die Verpflegung. Am Vormittag wurde ein reichhaltiger Brunch vorbereitet und gegen 14 Uhr standen zur Stärkung aller frische Erdbeerkuchen und Kaffee auf der Kaffeetafel. Für den Abend bereitete diese

Gruppe köstliche Salate, Beilagen und Grillgut vor.
Bei einem gemeinsamen Grillabend konnte der erfolgreiche Tag gemütlich ausklingen.
Die Kosten für Arbeitsmaterial, Werkzeuge und Verpflegung in Höhe von 1.500 Euro hat die Daimler AG komplett übernommen.